Veranstaltungen 2020
 

März 2020
02.03. Künstlergespräch mit Lucie Albrecht, Corine Burgorgue
20 Uhr
08.03. Vernissage WÜRDE– Erika Windemuth, Bilder, Objekte und Marita Windemuth-Osterloh, Plastische Portraits in Ton
15 Uhr
09.03. Montagstreff
19 Uhr
13.03.

Treffen der Schreibwerkstatt "Schattenspringer"

18 Uhr
14.03. Workshop Comiczeichnen für Kinder von 8-14 Jahren im Glaskarree, Burgstr. 85, zum Thema „Vögel“ mit Gitta Büsch
15–18 Uhr
16.03. Duo Eclectico – Lothar A. Heinrich und Jakob Schkolnik präsentieren zeitlose Pop-und Folkhits aus Italien, Lateinamerika, den USA, Deutschland und Frankreich von 1900 bis zur Gegenwart.
20 Uhr
23.03. Alexej von Jawlensky – Vortrag von Veronika Dmitrieva, Kunsthistorikerin
Sie zeigt anhand von Bildbeispielen die Auseinandersetzung des Malers mit der Natursymbolik der Farben des deutschen Expressionismus und der Entfaltung eines individuellen Stiles im Spätwerk.
20 Uhr
30.03. Künstlergespräch mit Erika Windemuth und Marita Windemuth-Osterloh
20 Uhr
 
April 2020
05.04. Vernissage "Wasserwelten" – Gudrun Lüpke-Dolny, Porzellan Objekte und Kirsten Treis, Malerei, musikalisch begleitet wird von Antje ten Hoevel, Harfe und Luise Blum, Geige.
15 Uhr
06.04. Musikabend – Antje ten Hoevel und Luise Blum weben ihre Stücke aus Harfensaiten und Geigenklängen. Inspiriert aus dem eigenen Phantasiereich und der Musikwelt um sie herum spielen sie Musik von folkig bis jazzig, die sie in Traumwelten versetzt und bezaubert.
20 Uhr
13.04. Ostermontag geschlossen  
17.04. Treffen der Schreibwerkstatt "Schattenspringer"
18 Uhr
20.04. Vortrag über die Technik des Foto-Transfer von der Künstlerin Lilo Brockmann. Dabei geht es um die Übertragung der Farbschicht eines Fotos durch verschiedene Arbeitsgänge auf einen Untergrund. Durch die Verbindung von Fotografie und Malerei wird das Foto auf kreative Weise neu gezeigt.
20 Uhr
25.04. Workshop Comiczeichnen für Kinder von 8-14 Jahren im Glaskarree, Burgstr. 85, zum Thema „Insekten und Spinnentiere“ mit Gitta Büsch
15–18 Uhr
27.04. Künstlergespräch mit Gudrun Lüpke-Dolny und Kirsten Treis
20 Uhr