Veranstaltungen 2020
 
Die Veranstaltungen für März und April 2020 können wegen der Corona Krise nicht stattfinden.


Mai 2020
03.05. Vernissage 'Summarische Formen' – Barbara Fockele, Malerei und Claudia Reismann, Fotografie
15 Uhr
04.05. Montagstreff
19 Uhr
Die Offene Nacht der Galerien wird auf den Herbst verschoben.
11.05. „Die Stimme der Schlange“Das Duo Konstantin Gockel, Violine und Jakob Schkolnik, Akkordeon präsentiert einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen musikalischen Abend.
20 Uhr
15.05. Treffen der Schreibwerkstatt "Schattenspringer"
18 Uhr
18.05. “Früher war alles besser“– eine Kindheit in den 50ziger Jahren. Bea Tradt schwelgt in Erinnerungen an die eigene Kindheit, begleitet von vielen Fotos und Bildern sowie den unvergessenen Gassenhauern der 50ziger Jahre. Mitsingen, zuhören, lachen, abtauchen in eigene Erinnerungen sind garantiert!
20 Uhr
23.05. Workshop Comiczeichnen für Kinder von 8-14 Jahren im Glaskarree, Burgstr. 85, zum Thema „Superhelden“ mit Gitta Büsch  
15–18 Uhr
25.05. Künstlergespräch mit Barbara Fockele und Claudia Reismann
20 Uhr
31.05.. Vernissage "vis-à-vis" – Michael Tauchert, Holzskulpturen und Brigitte Weichert, Zeichnungen
15 Uhr

Juni 2020
01.06. Pfingstmontag geschlossen
05.06. Treffen der Schreibwerkstatt "Schattenspringer"
18 Uhr
06.06. Workshop Comiczeichnen für Kinder von 8-14 Jahren im Glaskarree, Burgstr. 85, zum Thema „Eisspezialitäten“ mit Gitta Büsch  
15–18 Uhr
08.06. Mitgliederversammlung (nur für Mitglieder)
20 Uhr
15.06. "Verweile Augenblick"– Das aktuelle Bühnenprogramm des Trios DRY ist eine nachdenkliche Collage aus literarischen Texten, Liedern, Songs und Chansons. Es entführt in die Zeit, die vergangen, aber dennoch gegenwärtig ist und spürt der
Erinnerung und dem darin verborgenen Glück
nach.
20 Uhr
22.06. Künstlergespräch mit Michael Tauchert und Brigitte Weichert
20 Uhr
28.06. Vernissage "Nach der Natur" – Matthias Brock, Malerei und Wolfgang Hoffmann, Fotografie
15 Uhr
29.06. Montagstreff
19 Uhr